A96 – Leutkirch – Verkehrsunsichere Fahrzeuge von der Polizei aus dem Verkehr gezogen

Polizei StoppBei Kontrollen auf der BAB A96 bei Leutkirch haben Beamte des Verkehrskommissariats Kißlegg zwei verkehrsunsichere Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Bei einem bulgarischen Lkw, dessen 37-jähriger Fahrer in Richtung München unterwegs war, stellten die Polizisten nicht nur erhebliche technische Mängel an der Lenkungsanlage und der Beleuchtung fest, sondern auch eine undichte Kraftstoffanlage und damit eine Brandgefahr fest. Nach einer Untersuchung des Lkw durch einen Sachverständigen, wurde die Weiterfahrt des Mannes bis zur Behebung der gravierenden Mängel untersagt. Ebenfalls nicht mehr weiterfahren durfte ein 21-jähiger Sprinterfahrer aus Polen, an dessen Fahrzeug die Beamten Mängel an der Bremse, dem Fahrwerk und einen durchgerosteten Unterboden sowie einen Öl verlierenden Motor feststellten. Beide Fahrer wurden von der Polizei angezeigt.