A96-Leutkirch – Pkw-Fahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug und überschlägt sich mehrfach – schwerst verletzt

Foto: Pöppel

Foto: Pöppel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag Abend, 16.05.2014, auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Kisslegg und Leutkirch, in Fahrtrichtung München. Ein Pkw-Fahrer verlor auf Grund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanken und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer konnte von Erst-Helfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in eine Klinik geflogen.

Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Behinderungen in Richtung München.

Anzeige