A96-Leutkirch – Beamte stellen Drogen sicher

A96-Leutkirch + 07.01.2013 + 13-0044

schleierfahndung2Nach der Kontrolle eines in Slowenien zugelassenen Autos auf der A 96 ist gegen drei Fahrzeuginsassen ein Strafverfahren wegen Drogenschmuggels eingeleitet worden.

Die Beamten der Autobahnfahndung stoppten den mit vier Personen besetzten Wagen am Montag gegen 21.40 Uhr und unterzogen dessen Insassen einer routinemäßigen Kontrolle. Im Gepäck von drei Personen konnten dabei jeweils rund 30 Gramm Marihuana aufgefunden werden, welches offenbar von Slowenien ins Bundesgebiet eingeführt worden waren. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt.

Da sie in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben, mussten sie zudem eine Sicherheitsleistung in Höhe von insgesamt mehreren tausend Euro hinterlegen.


Anzeige