A96 – Landsberg – Germering – 24-jähriger Sonthofner mit Blaulicht auf der Autobahn unterwegs

BlaulichtEin 24-jähriger Sonthofner war am Freitagabend, 15.09.2017, mit seinem roten Golf mit Blaulicht auf der BAB A96 bei Landsberg am Lech unterwegs.

Mehrere Mitteilungen über einen rücksichtslos fahrenden Golf mit Blaulicht auf dem Dach, gingen bei der Polizeieinsatzzentrale über Notruf 110 am Abend ein. Eine Überprüfung ergab, dass es sich um kein Einsatzfahrzeug handelt, und dass das Kennzeichen gestohlen war. Die richtige Polizei konnte dann das Fahrzeug auf der BAB A96 in Richutng München feststellen. Die Einsatzfahrzeuge folgten im sicheren Abstand zu dem Golf, um den Fahrer nicht zu verunsichern, sie wollten damit schlimmeres verhindern. Das Fahrzeug verliess die Autobahn bei Germeringen-Nord. Kurz nach einer Ampel kam der Golf-Fahrer beim Abbiegen von der Fahrbahn ab und verunglückte. Der 17-jährige Beifahrer konnte unverletzt den Pkw verlassen und wurde von der Polizei in Empfang genommen. Der 24-jährige, führerscheinlose Fahrer aus Sonthofen im Allgäu saß hinter dem Lenkrad seines Pkw und machte laut Polizei einen benommenen Eindruck. Er wurde von Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.