A96 – Kohlbergtunnel – Erkheim | Pkw und Anhänger schleudern – Bretter über Autobahn verteilt

2018-0725_A96_Kohlbergtunne_Erkheim_Unfall_Feuerwehr_0007

Foto: Pöppel

Am Mittwochnachmittag, 25.07.2018, kurz vor 16.30 Uhr, war ein Geländewagen mit Anhänger, beladen mit Brettern, auf der BAB A96, von Mindelheim in Richtung Memmingen unterwegs. Kurz nach dem Kohlbergtunnel kam der Anhänger ins Schlingern und das Gespann kam ins Schleudern. Dabei riss der Anhänger vom Zugfahrzeug ab und kippte. Der Pkw wurde um 180 Grad gedreht. Die Bretter lagen vereteilt auf der Fahrbahn.

Die alarmierten Feuerwehren Erkheim und Schlegelsberg sicherten die Unfallstelle und machten einen Fahrstreifen wieder frei, so dass der Berufsverkehr die Unfallstelle passieren konnte. Der leichtverletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur Abklärung mit ins Krankenhaus genommen. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge, Pkw, Anhänger und der Bretter, waren mehrere Abschleppfahrzeuge notwendig.