A96-Kißlegg – Abgeschlepptes Auto überschlägt sich

A96-Kißlegg + 26.11.2012 + 12-2778

polizei blaulicht tag new-facts-euEine gerissene Abschleppstange hat am Sonntag Nachmittag, 25.11.2012, auf der Autobahn 96 zu einem Verkehrsunfall mit rund 11.000 Euro Sachschaden geführt.

Ein 48-jähriger BMW-Fahrer schleppte gegen 16.30 Uhr verbotenerweise ein Pannenfahrzeug mit Hilfe einer Abschleppstange in Richtung Lindau. Auf Höhe der Anschlussstelle Kißlegg wurde der Mann auf eine Polizeistreife aufmerksam und bremste den BWM leicht ab. Dies führte dazu, dass das abgeschleppte Fahrzeug aufschloss, die Abschleppstange riss und beide Autos ins Schleudern gerieten. Während das Pannenfahrzeug auf die Leitplanke geriet und sich mehrfach überschlug, krachte der BWM in die Mittelschutzplanke.

Die Fahrzeuginsassen kamen dabei glücklicherweise mit dem Schrecken davon und überstanden die Kollisionen unversehrt. Beide Autos wurden von einem Abschleppdienst aufgeladen und ordnungsgemäß von der Autobahn befördert.



Anzeige