A96 – Kammlach – Stau übersehen – Unfallaufnahme bei Auffahrunfall führt zu Drogenfund

Foto: Pöppel

Foto: Pöppel

Im Bereich der Baustelle Nähe des Kohlbergtunnels kam es am Mittwochvormittag, 15.11.2017, zu Verkehrsstauungen. Eine 37-jährige Frau erkannte das Stauende zu spät und fuhr einem Pkw mit Anhänger auf. Es entstand nur Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Bei der Unfallverursacherin wurde durch die aufnehmenden Polizisten ca. ein Gramm Marihuana gefunden. Neben dem geringen Bußgeld wegen des Unfalls muss die Dame nun mit einer deutlich höheren Geldstrafe nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen.

2017-11-15_A96_Kohlbergtunnel_Stetten_Erkheim_Unfall_Poeppel_0003 2017-11-15_A96_Kohlbergtunnel_Stetten_Erkheim_Unfall_Poeppel_0004