A96 – Holzgünz – Wiedergeltingen | Unbekannter raubt auf Autobahnparkplätzen Dokumente und Geld

teaser kfz-diebstahl pressefoto polizei-beratung new-facts-eu

Symbolfoto

Während der Geschädigte Donnerstag auf Freitag, 13.07.2018, auf dem Autobahnparkplatz „Burgacker“ auf der BAB A96 hinten in seinem Kleinbus schlief, schlug gegen 00.10 Uhr ein unbekannter Täter die Seitenscheibe der Beifahrertüre ein, lehnte sich in das Fahrzeug und entwendete dabei eine, auf dem Beifahrersitz liegende, Aktentasche sowie eine auf dem Boden des Beifahrerfußraumes liegende Geldbörse und entkam damit unerkannt.

Etwa zwei Stunden später, gegen 02.40 Uhr, schlug ein unbekannter Täter ebenfalls auf einem Parkplatz der BAB A96, bei Wiedergeltingen, während der Geschädigte auf dem Fahrersitz in seinem Pkw schlief, die Scheibe der Beifahrertüre ein und entwendete dabei eine Stofftasche mit Dokumenten und Bargeld. Er konnte anschließend unerkannt entkommen. Ob es sich um den gleichen Täter wie zuvor in Holzgünz handelt, ist bisher nicht bekannt.
Mögliche Zeugenwerden werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Memmingen, Telefon 08331/1000 zu melden.

 

Eine ähnliche Meldung hatte die Redaktion aus dem Bereich Baden-Württemberg diese Woche bereits veröffentlicht – siehe hier.