A96-Holzgünz – Transporter kollidiert mit Pkw – drei Verletzte – Totalsperre

A96-Holzgünz + 11.04.2014 + 14-0525

2014041111-04-2014 a96 memmigen holzguenz unfall vollsperrung feuerwehr poeppel new-facts-eu titel

Die BAB A96 musste Freitag Nacht, 11.04.2014, gegen 23.50 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Holzgünz für zwei Stunden in Richtung Müpnchen gesperrt werden. Ein Transporter kollidierte mit einem Pkw und kippte danach um. Dabei blockierte er die beiden Fahrspuren.

Die beiden Insassen des Transporters und der Fahrer des Pkw wurden mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Memmingen sperrten die Autobahn in RIchutng München, leuchtete die Einsatzstelle aus und band auslaufende Betriebsstoffe ab.

Bis kurz nach 2.00 Uhr war die Autobahn in Richtung München komplett gesperrt. Die im Stau stehenden Fahrzeuginsassen mussten viel Geduld am Freitagabend aufbringen.

 

 

Anzeige