A96 – Holzgünz – Memmingen – Pkw brennt lichterloh auf dem Standstreifen

14-05-2016_A7_Berkheim_Dettingen_Pkw-Brand_Feuerwehr_Poeppel_0015

Foto: Pöppel

Am Montagabend, 26.03.2018, kurz nach 18.00 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller von Verkehrsteilnehmern ein brennender Pkw auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Memmingen-Ost, über Notruf 112 gemeldet. Die alarmierte Feuerwehr Erkheim und Schlegelsberg wurden umgehend alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine schwarze Rauchsäule aus dder Ferne erkannt werden. Der brennende Pkw stand kurz nach dem Parkplatz Burgacker in Richtung Lindau. Unter Atemschutz wurden die Flammen mit Schaum abgelöscht. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn kurzfristig gesperrt werden.