A96 – Holzgünz – Memmingen – Kleinlaster kracht am Stauende auf Sattelzug – Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt

2017-10-05_A96_Holzguenz_Memmingen_Stau_Lkw_Lkw_Unfall_Feuerwehr_Poeppel_0010

Foto. Pöppel

Einen Leichtverletzten forderte am Donnerstagmorgen, 05.10.2017, ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Memmingen-Ost. Ein Klein-Lkw ist auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Fahrer versuchte noch nach links zu ziehen, konnte aber den Aufprall nicht verhindern. Er konnte selbstständig, leichtverletzt sein Fahrzeug verlassen. Er wurde vom Rettungsdienst zur Abklärung ins Klinikum Memmingen gebracht. Die Feuerwehren Erkheim und Schlegelsberg sicherten die Unfallstelle und leiteten den Verkehr an der Anschlussstelle Holzgünz bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten ab.