A96-Holzgünz – Geisterfahrer verursacht Unfall

A96-Holzgünz + 11.06.2013 + 13-1057           

11-06-2013 bab-a96 holzgünz geisterfahrer unfall crash verletzte poeppel new-facts-eu20130611 titel

In Folge der Umleitung auf der BAB A96, aufgrund der Sperre zwischen Memmingen-Ost und Holzgünz, kam es am Dienstagvormittag, 11.06.2013, zu einem Unfall mit einem Geisterfahrer.

Ein 77-jähriger Pkw Fahrer, der in Richtung München unterwegs war, fuhr gegen 12 Uhr über die Anschlussstelle Holzgünz auf die BAB A96 auf. Noch im Bereich der Anschlussstelle der Fahrbahn Richtung Memmingen kam es zu einem Zusammenstoß mit einem vorschriftgemäß fahrenden Pkw. Dieser Pkw prallte im weiteren Verlauf gegen einen Lkw. Nach derzeitigen Kenntnisstand wurde bei dem Unfall lediglich der Unfallverursacher verletzt.


 


Anzeige