A96 – Holzgünz – Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn

A96 – Holzgünz | 03.06.2012 | 12-1197

03-06-2012 a96-holzguenz verkehrsunfall new-facts-euSonntag Abend, 03.06.2012, gegen 22.30 Uhr, ereignete sich auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Erkheim, ein Verkehrsunfall, bei dem die fünf Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden sind. Auf regennasser Fahrbahn kam ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug nach rechts aufs Bankett, prallte in die Böschung und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Die Verletzten wurden von drei Rettungswagen und zwei Notärzten, aus Memmingen und Ottobeuren, und dem Einsatzleiter Rettungsdienst versorgt. Die leicht Verletzten wurden zur Abklärung in Kliniken verbracht. Die Feuerwehr Erkheim sicherte die Einsatzstelle und reinigte die Fahrbahn nach Bergung des Fahrzeuges. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Memmingen.

Anzeige