A96-Erkheim/Buchloe/B300 – Pkw-Fahrer verlieren Kontrolle bei Schneeglätte

A96-Buchloe/Erkheim + 10.12.2012 + 12-2904

10-12-2012 a-96 buchloe erkheim verkehrsunfaelle b-300 new-facts-eu

Zahlreiche Verkehrsunfälle musste die Autobahnpolizei Memmingen am Montag Nachmittag, 10.12.2012, zwischen 16.00 und 20.00 Uhr, aufnehmen. Auf der A96 beherrschte kurz vor 17.00 Uhr Eisglätte das Verkehrsgeschehen. Ein kleiner Tritt auf die Bremse und die Pkw rutschen über die Fahrbahn. So ging es einem Pkw-Lenker zwischen Buchloe und Türkheim, der mit seinem Fahrzeug beim Abflug den Wildschutzzaun durchbrach und sich mehrfach überschlug. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Buchloe verbracht werden.

Auf dem Streckenabschnitt Mindelheim nach Bad Wörishofen kam eine Pkw-Lenkerin ins Schleudern und ein anderer Pkw-Lenker, der ausweichen wollte, rutschte eine zwei Meter tiefe Böschung hinunter und musste mit einem Kran geborgen werden.

Weitere Fahrzeuge rutschten immer wieder in die Leitblanken. Die Autobahnpolizei Memmingen hatte alle Hände voll zu tun.

Auf der B300 von Niederrieden bis Babenhausen, Lkrs. Unterallgäu, kam es auch zu zahlreichen beschädigten Fahrzeugen auf Grund Eisglätte.

 

 

Anzeige