A96-Erkheim – Vier Verletzte bei Auffahrunfall

A96-Erkheim + 16.04.2013 + 13-0705

16-04-2013 bab-a96 erkheim auffahrunfall stau pöppel facts-eu20130416 titel

Zu zwei Auffahrunfällen kam es am Diensttagvormittag, 16.04.2013, gegen 9.15 Uhr, auf der BAB A96 zwischen den Anschlussstellen Erkheim und Stetten, kurz vor dem Kohlbergtunnel.

Auf Grund von Arbeiten am Kohlbergtunnel kam es zu einem Rückstau auf der A96. Die Pkw-Lenker haben den Stau zu spät erkannt und sind so dem Vordermann aufgefahren. Insgesamt wurden vier Fahrzeuge beschädigt und vier Personen leicht verletzt. Ein privater Krankentransportdienst leistete bei den Verunfallten Erste-Hilfe, ebenso kam ein Notarzt in der Freizeit an die Unfallstelle zufällig hinzu. Zwei Rettungswagen versorgten die Verletzten. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Memmingen.



Anzeige