A96 – Erkheim | Pkw beim Überholen übersehen – Pkw-Insassen bleiben unverletzt

2018-04-24_A96_Aitrach_Memmingen_Lkw_Unfall_Stau_Feuerwehr_0010

Symbolbil/Pöppel

Ein 58-Jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu war am Samstagnachmittag, 16.02.2019, mit seinem Pkw VW Golf auf der BAB A96 in Richtung München unterwegs und wollte bei Erkheim ein Fahrzeug überholen. Beim Ausscheren auf den linken Fahrstreifen übersah er den dort fahrenden Ford Focus eines 34-Jährigen aus der Schweiz. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte ins Heck des VW Golf, kam im Anschluss von der Fahrbahn ab und streifte die Betongleitwand. Beide Fahrer blieben unverletzt. Ihre Fahrzeuge waren jedoch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 30.000 Euro.