A96 – Erkheim – Nach Reifenplatzer Totalschaden – Richtungsfahrbahn gesperrt

2017-08-02_A96_Erkheim_Unfall_Reifenplatzer_Feuerwehr_Poeppel-0008

Foto: Pöppel

Zu einem Verkehrsunfall kam es auf Mittwochnachmittag, 02.08.2017, gegen 17.00 Uhr, auf der BAB A96, an der Anschlussstelle Erkheim.

Ein schweizer Pkw-Fahrer war in Richtung Lindau unterwegs, als im kurz vor Erkheim ein Reifen platzte. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, prallte gegen die rechte Schutzplanke, dann gegen die linke Gleitwand und wurde dabei völlig zerstört. Über die gesamte Fahrbahn lagen Trümmerteile. Die alarmierte Feuerwehr Erkheim und Schlegelsberg mussten während der Rettungs- und Bergungsarbeiten die Autobahn sperren und den Verkehr an der Anschlussstelle Erkheim ableiten.