A96 – Buxheim – 4 000 Fahrzeuge im Baustellenbereich gemessen – 334 blitzte es

Blitzer-Marathon in Nuernberg gestartetAm Dienstag, 05.12.2017, führte die Autobahnpolizei Memmingen im Baustellenbereich auf der BAB A96 bei Buxheim eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Innerhalb vier Stunden passierten weit über 4.000 Fahrzeuge die Messstelle. 311 Fahrzeugführer hielten sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 80 km/h. 197 Fahrzeugführer erhalten eine Anzeige, 114 ein Verwarnungsgeld. 23 Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Die max. Geschwindigkeit im Messbereich lag bei tatsächlich gefahrenen 144 km/h, was ein Bußgeld von mindestens 440 Euro, zwei Monaten Fahrverbot und Punkten im Fahreignungsregister nach sich zieht.