A96-Buchloe – Alkoholisierter Pkw-Lenker verursacht schweren Verkehrsunfall

A96-Buchloe + 11.01.2013 + 13-0062

elrd mhd nacht new-facts-euAm Donnerstag Abend, 11.01.2013, gegen 21.30 Uhr, kam ein 50-jähriger Mann mit seinem Pkw infolge der nassen Fahrbahn nicht angepassten Geschwindigkeit auf der Autobahn A 96 in Richtung Lindau von der linken Fahrspur ab. Dabei touchierte er ein Fahrzeug, das auf gleicher Höhe die rechte Fahrspur benutzte. Der 35-jährige Fahrzeuglenker verlor die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte in die Böschung. Durch den Aufprall zog er sich schwerwiegenden Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Kaufbeuren eingeliefert.

Im weiteren Verlauf fuhren noch zwei nachfolgende Fahrzeuge über die auf der Fahrbahn verteilten Fahrzeugteile.
Aufgrund festgestellten Alkoholgeruchs wurde bei dem 50-jährigen Unfallverursacher ein Alkoholtest durchgeführt, der positiv verlief. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

 

Anzeige