A96-Buchloe – 79-Jähriger Pkw-Fahrer fährt auf Kradfahrer auf – schwer verletzt

Rettungshubschrauber-Beladung

Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB A96, kurz nach der Anschlussstelle Buchloe-West, in Fahrtrichtung Lindau wurde am Freitag Abend, 22.08.2014, ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Aus unbekannter Ursache ist gegen 17.20 Uhr ein 79-jähriger Pkw-Fahrer aus Ravensburg auf ein Motorrad Suzuki aufgefahren. Dadurch kam der 20-jährige Fahrer aus Thannhausen, Lkrs. Günzburg,  zu Sturz und verletzte sich schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle und brachte den Verunglückten mit Unterarm- und Beckenbruch in ein Krankenhaus.

Die Richtungsfahrbahn musste dafür über eine Stunde lang komplett gesperrt werden, bis wenigstens ein Fahrstreifen wieder frei gegeben werden konnte. Dies führte zu etwa 1,5 km Rückstau. 

Anzeige