A96 – Bad Wörishofen – Pkw-Fahrerin geschnitten

A96 – AS Bad Wörishofen | 14.07.2011 | 11-567

Eine 26-jährige Kaufbeurerin fuhr am Donnerstagnachmittag, 14.07.2011, gegen 15.00 Uhr, mit ihrem schwarzen Toyota auf der A 96 in Richtung Lindau. Auf Höhe der Anschlussstelle Bad Wörishofen wurde sie von einem Fahrzeuggespann überholt. Beim Wiedereinscheren nach rechts schnitt der Fahrer dieses Gespanns die Kaufbeurerin. Diese musste stark abbremsen, kam ins Schleudern und prallte in die Mittelschutzplanke. Die 26-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Vom verursachenden Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um ein weißes, größeres Fahrzeug mit Anhänger (vermutlich offen) handeln dürfte.

Anzeige