A96 – Aitrach – Wohnwagen brennt unter der Fahrt

Foto: Feuerwehr Aitrach

Am Samstagabend, 19.05.2018, gegen 18.50 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Oberschwaben ein brennender Wohnwagen auf der BAB A96, kurz nach der Anschlussstelle Aitrach gemeldet. Da nicht klar, ob der Brand vor oder nach der Anschlussstelle ist wurde neben der Feuerwehr Aitrach auch die Feuerwehr Memmingen alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Aitrach stand der Wohnwagen bereits in Vollbrand und musste von den Einsatzkräften abgelöscht werden. Die Feuerwehr Memmingen konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten war die Richtungsfahrbahn Lindau ab Aitrach gesperrt.