A96-Aichstetten – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrer

08-04-2014_a7_dettingen_pkw-ueberschlag_lkw-reifen_unfall_feuerwehr-erolzheim_poeppel_new-facts-eu20140408_0003

Symbolbild

Schwer verletzt wurde am Sonntagmorgen, 03.01.2016, gegen 1.00 Uhr, ein 37-jähriger Pkw-Lenker, welcher die BAB A96 in Richtung Lindau befuhr und kurz nach der Abfahrt Aichstetten bei Schneeregen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist. Aufgrund dessen überschlug sich das Fahrzeug mehrfach an der angrenzenden Böschung. Der Fahrer wurde mit Rettungswagen und Notarzt ins Klinikum Memmingen eingeliefert.

Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.