A96- Aichstetten | Aitrach Mobilkran brennt komplett aus

Blindbild new-facts-eu lkw-Brand

Foto: Pöppel/Symbolbild

Erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand beim Brand eines Mobilkrans am Dienstagabend, 02.10.2018, gegen 19 Uhr, auf der BAB A96, zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach. Aus bislang unbekannter Ursache war das Fahrzeug während der Fahrt in Brand geraten. Dem Fahrer gelang es noch, auf dem Standstreifen anzuhalten und das Fahrzeug zu verlassen, anschließend brannte es trotz massiven Löscheinsatzes der Feuerwehren aus Leutkirch, Aichstetten und Aitrach komplett aus.

Durch die Hitzeeinwirkung wurde die Fahrbahndecke im Bereich der Brandstelle beschädigt. Für die Dauer der Lösch- und Bergungsmaßnahmen musste die A 96 in nördlicher Fahrtrichtung bis ca. 01 Uhr voll gesperrt werden.