A96 – Achberg – Kind (1) öffnet Türe während der Fahrt

A96 – Achberg | 03.06.2012 | 12-1211

Ein Autofahrer ist am Sonntag Nachmittag, 03.06.2012, auf der BAB A 96, auf Höhe Achberg, in die Leitplanke gekracht, als sein 1–jähriger Sohn während der Fahrt eine Türe öffnete.

Polizeiauto6Nachdem es dem ordnungsgemäß im Kindersitz angegurteten Buben gegen 15 Uhr gelang, die hintere Türe zu öffnen, versuchte der Autofahrer diese während der Fahrt wieder zu schließen. Hierbei verlor der 35-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte in die Mittelschutzplanke. Von dieser wurde das Auto zurückgeschleudert und kam schließlich schwer beschädigt und nicht mehr fahrbereit auf der rechten Spur zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon und überstanden die Kollision unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Anzeige