A8/Oberelchingen – Pkw total ausgebrannt

A8 – Oberelchingen | 23.10.2011 | 11-1238

brand-pkw2Nach einem technischen Defekt total ausgebrannt ist ein Auto auf der Autobahn BAB 8 zwischen dem Kreuz Ulm/Elchingen und der Anschlussstelle Oberelchingen. Ein 47-Jähriger aus Baden-Württemberg war am Sonntagnachmittag, 23.10.2011, gegen 14.45 Uhr, mit seinem Wagen in Richtung Stuttgart gefahren und musste nach einem technischen Defekt auf dem Seitenstreifen anhalten. Nachdem der Mann ausgestiegen war fing der BMW Feuer und brannte schließlich total aus. Die alarmierten Feuerwehren aus Unter- und Oberelchingen sowie Langenau löschten das Wrack ab, bevor der Wagen abgeschleppt wurde. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt.

Anzeige