A8-Leipheim – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall, 50.000 Euro Sachschaden

A8-Leipheim + 18.12.2012 + 12-2966

brk rtw sani new-facts-euZwei Leichtverletzte und ca. 50.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls am Dienstag Nachmittag, 18.12.2012, auf der BAB A 8 bei Leipheim. Dabei war zunächst ein 23-Jähriger mit seinem Wagen, in Richtung München fahrend, aus Unachtsamkeit in die mittlere Betongleitwand gefahren, hatte dann vermutlich zu stark gegengelenkt und schleuderte nach rechts von der Fahrbahn. Das Auto kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Kurze Zeit später geriet an dieser Stelle der Fahrer eines Autos bei schneeglatter Fahrbahn in Schleudern und krachte in den stehenden Wagen des 23-Jährigen. Die beiden Insassen des stehenden Wagens verletzten sich durch den Aufprall glücklicherweise nur leicht.

Die Unfallautos mussten abgeschleppt werden.

 

Anzeige