A8-Leipheim – Sattelzug fährt auf Lkw auf

A8-Leipheim + 10.12.2013 + 13-2218

10-12-2013 bab-a8 leipheim lkw-unfall zwiebler new-facts-eu20131128 titel

Rund 32.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall auf der BAB A8 am Dienstag Mittag, 10.12.2013. Der 35-jährige Fahrer eines ungarischen Sattelzugs hatte kurz nicht aufgepasst, als vorausfahrende Sattelzüge wegen einer abgesicherten Gefahrenstelle in Höhe der Tank- und Rastanlage Leipheim abgebremst hatten. Der Ungar konnte nicht mehr anhalten und fuhr einem Sattelzug aus den Niederlanden hinten auf.

Die beiden Brummifahrer blieben unverletzt. Der Sattelzug des Unfallverursachers musste geschleppt werden.
In Richtung München hatte sich auf der dreistreifigen Autobahn ein Rückstau gebildet. Hier wollte eine 42-jährige Autofahrerin vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah dabei einen Lastwagen. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei hier auf etwa 6.000 Euro.

 

Foto: Zwiebler

 

Anzeige