A8 – Leipheim – Serienunfall wegen Unachtsamkeit innerhalb weniger Minuten – 11 Pkw beteiligt

20170129_A7_Berkheim_Unfall_Stau_Feuerwehr_Poeppel_014

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Samstagmittag, 24.02.2018, kam es auf der BAB A8, Nahe der Anschlussstelle Leipheim, zu einem Serienunfall. Bei fünf Einzelunfällen krachten innerhalb von 20 Minuten insgesamt 11 Pkw ineinander. Unfallursache war jeweils mangelnde Aufmerksamkeit. Die Auffahrenden erkannten allesamt zu spät, dass ihre Vorderleute abbremsten. Eine schwangere Mitfahrerin kam leicht verletzt mit dem Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. Zu größeren Behinderungen kam es nicht.