A8 – Elchingen – Sechs Wildschweine von Bus erfasst und getötet

Unfall WildschweinCar accident with wild boar on the road. Overpopulation of wild boars causes many problems.Beim Zusammenstoß mit einem Reisebus sind Dienstagfrüh, 19.09.2017, sechs Wildscheine auf der BAB A8 getötet worden. Der Bus, zu dieser Zeit ohne Fahrgäste an Bord, war kurz nach 4 Uhr zwischen den Anschlussstellen Oberelchingen und Ulm-Ost in Richtung Stuttgart gefahren. Mit der Fahrzeugfront erfasste der Bus die sechs Wildschweine, als diese von rechts kommend über die Fahrbahn laufen wollten. Der 48-jährige Busfahrer konnte sein demoliertes Fahrzeug noch bis zur nächsten Ausfahrt bringen.

Die Feuerwehr aus Oberelchingen sowie die Autobahnmeisterei Dornstadt kümmerten sich um die Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 6.000 Euro an. Der Busfahrer kam mit einem Schrecken davon.