A8 – Deffingen – Drei Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen

A8 – Deffingen | 01.11.2011 | 11-1318

festnahme32Am Dienstagabend, 01.11.2011, gingen einer Fahndungsstreife der Autobahnpolizei Günzburg drei Dieseldiebe ins Netz. Während der Streifenfahrt stellten die Beamten auf dem Autohof in Deffingen zwei verdächtige Fahrzeuge fest. Einer der beiden Pkw parkte direkt neben dem Tank einer Sattelzugmaschine. Zwei Männer zapften mit einer elektrischen Pumpe den Diesel aus dem Tank des Lkw in ihren Fahrzeugtank. Der zweite Pkw, der soeben wegfahren wollte, wurde ebenfalls gestoppt. Auch in diesen wurde Diesel umgepumpt. Im Kofferraum wurde  ein voller Dieselkanister mit Elektropumpe gefunden.

Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den drei Tatverdächtigen um Angehörige der gleichen Spedition handelte und dass sie offensichtlich ihre eigene Firma bestohlen hatten. Die drei Männer im Alter von 36, 41 und 42 Jahren, die aus Tschechien stammen, wurden festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und dem Bezahlen einer Sicherheitsleistung wurden sie anschließend wieder entlassen. Wie hoch der genaue Schaden ist, muss noch ermittelt werden.

Anzeige