A8 – Burgau – Verkehrsunfall, vier Fahrzeuge, zwei leicht Verletzte

A8 – AS Burgau | 05.08.2011 | 11-704

rettungsdienst88Am 05.08.2011 ereignete sich auf der BAB A8, Richtung München, zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Auf Grund des vorherrschenden, hohen Verkehrsaufkommens mussten zwei Pkw-Führer verkehrsbedingt abbremsen. Eine 35-jährige Fahrzeuglenkerin aus der Slowakei nahm dies zu spät wahr, fuhr auf die beiden Pkw auf und schob diese aufeinander. Hinter der 35-jährigen Fahrzeugführerin befand sich ein weiterer Pkw-Lenker, welcher die Gefahrensituation ebenfalls nicht rechtzeitig wahrnahm und seinerseits auf die unfallverursachende Fahrzeugführerin auffuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Insassen der beteiligten Fahrzeuge leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 48.000,- Euro.

Anzeige