A8-Burgau – Umgekippter Sattelzug blockiert Autobahn

A8-Burgau + 29.09.2012 + 12-2320

29-09-2012 zwiebler a8 burgau new-facts-eu

Samstag, 29.09.2012, kam es auf der BAB A 8, Km 85,240 in Fahrtrichtung Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau zu einer Vollsperrung. Gegen 17.00 kam ein Sattelzug in einer Fahrbahnverschwenkung im Baustellenbereich ins Schleudern. In Folge stürzte der mit Kabeltrommeln unterschiedlicher Größe beladene Sattelzug um. Die beiden an Bord befindlichen rumänischen Fahrer blieben unverletzt. Die Ladung verteilte sich teilweise auf den Fahrbahnen. Ferner liefen rund 900 Liter Diesel aus dem Tank der völlig beschädigten Zugmaschine aus und mussten von den eingesetzten Feuerwehren aus Zusmarshausen und Burgau aufgefangen und abgebunden werden.

Die Bergung des Sattelzuges sowie der Ladung dauerte bis nach Mitternacht. Dazu wurde die BAB in Fahrtrichtung Stuttgart vollständig gesperrt. Vor der Ausleitung und auf dem Umleitungsstrecken staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer, so dass weitere Streifen und Feuerwehren zur Verkehrslenkung eingesetzt werden mussten. Der Sachschaden bei dem Verkehrsunfall beträgt nach ersten Schätzungen zufolge rund 150.000 Euro.


Foto: Zwiebler


Anzeige