A8-Burgau – Sattelzugfahrer übersieht Stauende – ein Toter, zwei Schwerverletzte

A8-Burgau/Zusamarshausen + 11.10.2013 + 13-1797

11-10-2013 bab-a8 burgau zusmarshausen lkw-Bus toter unfall zwiebler new-facts-eu20131011 titel

Freitag Morgen, 11.10.2013, gegen 2.50 Uhr, fuhr auf der BAB A8 bei Zusmarshausen in Fahrtrichtung Stuttgart ein 61-jähriger rumänischer Fahrer eines Sattelzuges aus bislang ungeklärter Ursache auf einen am Stauende stehenden weiteren Sattelzug auf. Er schob den Sattelzug gegen einen Kleintransporter und diesen wiederum auf einen Reisebus.

Der Unfallverursacher wurde im total zerstörten Führerhaus eingeklemmt und tödlich verletzt. Fahrer und Beifahrer des zweiten Sattelzuges erlitten mittelschwere Verletzungen. Der Fahrer des Kleintransporters erlitt leichte Verletzungen, wogegen die zehn Fahrgäste des Busses unverletzt blieben.

Die Autobahn ist momentan in Fahrtrichtung Stuttgart komplett gesperrt. Bergungsfahrzeuge sind an der Unfallstelle. Der Verkehr wird bei Zusmarshausen ausgeleitet.

 

Foto: Zwiebler

 

Anzeige