A8 – Adelzhausen – Verkehrsunfall mit Verletzten

A8 – AS Adelzhausen | 16.07.2011 | 11-580

Am Samstag, 16.07.2011, kurz vor 19.00 Uhr kam es auf der BAB A8 in Fahrtrichtung Stuttgart kurz nach der Anschlussstelle Adelzhauen (km 32,9) zu einem Verkehrsunfall. Ein bulgarischer Kleintransporter mit Autoanhänger, welcher mit insgesamt 10 Personen besetzt war, hielt auf dem Seitenstreifen der dreispurig ausgebauten A8 an, weil es einer Mitfahrerin „übel“ wurde. Ein 89 Jahre alter Mercedesfahrer befuhr den mittleren Fahrstreifen mit einer Geschwindigkeit von ca. 140 km/h und pendelte öfters zwischen dem mittleren und rechten Fahrstreifen hin und her. Als er sich kurz vor dem haltenden Transporter befand, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte mit der rechten Fahrzeugseite die Betongleitwand.

 

Er fuhr auf dem Seitenstreifen weiter und versuchte noch dem stehenden Transporter auszuweichen. Er fuhr ungebremst mit seiner vorderen rechten Seite in die linke hintere Seite des Anhängers des Kleintransporters. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Anhänger samt Kleintransporter in die Außenschutzplanke gedrückt. Zwischen Kleintransporter und Außenschutzplanke stand eine Mitfahrerin des Fahrzeugs, die kurz zuvor ausgestiegen war. Diese Person wurde vom Anhänger erfasst. Der Mercedes wurde vom Anhänger in die Luft katapultiert, überschlug sich mehrmals und kam ca. 100 m weiter auf dem linken Fahrstreifen zum Liegen. Der Anhänger wurde aus seiner Anhängerkupplung gerissen und ca. 30 m über die Fahrbahn geschleudert. Er kam auf dem Mittelstreifen zum Stehen.

Der Mercedesfahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und mittelschwer verletzt. Er wurde von der Freiwillige Feuerwehr Adelzhausen aus seinem Fahrzeug gerettet. Die Mitfahrerin des Transportes wurde schwer verletzt ins Zentralklinikum nach Augsburg gebracht. Im Einsatz waren Rettungsdienst, Notarzt und auch die Freiwillige Feuerwehr Dasing. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Stuttgart bis 20.30 Uhr gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 30.000 Euro.

Anzeige