A7 – Woringen – Reisebus kommt von Fahrbahn ab und beschädigt Hinweisschilder

2017-12-14_A7_Woringen_Unfall_Reisebus_Polizei_Poeppel_0007

Foto: Pöppel

Der starke Schneefall und der Sturm machten am frühen Donnerstagmorgen, 14.12.2017, zahlreichen Verkehrsteilnehmern Probleme. So auch einem Fahrer eines Reisebusses aus dem Allgäu. Er kam mit seinem Fahrzeug auf der BAB A7 bei Woringen ins Rutschen und beschädigte dabei zahlreiche Hinweisschilder an der Ausfahrt Woringen. Der Bus war mit Jugendlichen besetzt, von denen keiner verletzt wurde. Die Reisenden konnten ihre Fahrt in einem Ersatzbus fortsetzen. Er musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.