A7 – Woringen – Lkw-Fahrer unter Alkohol

A7 – Woringen | 18.04.2012 | 12-0856

AlkoholtestAm Mittwoch Nachmittag, 18.03.2012, fällt der Streife der Autobahnpolizei Memmingen im Bereich der Autobahnanschlussstelle Woringen der Fahrer eines Ravensburger Kieslasters auf Grund seiner unsicheren Fahrweise auf. Bei der folgenden Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte diesen Anfangsverdacht. Zudem stellten die Beamten im weiteren Verlauf der Kontrolle diverse Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Die Weiterfahrt wurde unterbunden – den Fahrer erwartet eine Anzeige.

Anzeige