A7 – Woringen – Bad Grönenbach – Pkw kracht in Warnbaken und verursacht Ölspur

olspur feuerwehr new-facts-euAm Samstagmorgen, 16.06.2018, gegen 07.45 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Pkw die derzeitige Baustelle auf der BAB A7, zwischen Woringen und Bad Grönenbach, in Richtung Füssen.

Aus Unachtsamkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Warnbaken. Sein Fahrzeug wurde dadurch so beschädigt, dass er über eine Länge von ca. 60 Meter Betriebsstoffe verlor, welche von einer Spezialfirma beseitigt werden mussten. Der Verkehr konnte währenddessen einseitig an der Unfallstelle vorbeilaufen. Etwa eine Stunde lang staute es sich jedoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Süd und der Unfallstelle.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.500 Euro. Das Fahrzeug des 54-Jährigen wurde abgeschleppt. Er wurde mit einem Verwarnungsgeld belangt.