A7-Vöhringen – Zehn Verkehrsunfälle innerhalb zwei Stunden – Glatteis

A7-Vöhringen + 16.12.2012 + 12-2950

16-12-2012 zwiebler glaetteunfall new-facts-euTrotz Vorwarnung der Wetterdienste überraschte plötzliche Eisglätte viele Autofahrer am Sonntag Morgen, 16.12.2012. Insgesamt zehn Verkehrsunfälle nahm die Autobahnpolizei Günzburg am Sonntag Morgen auf der BAB A 7 zwischen dem Elchinger Kreuz und dem Autobahndreieck Hittistetten auf. Bei allen Unfällen, die sich in der Zeit zwischen 5.50 Uhr und 7.50 Uhr ereigneten, blieb es bei Sachschäden. Polizei, Autobahnmeisterei und Abschleppdienste hatten alle Hände voll zu tun. Der Gesamtschaden addiert sich auf gut 50.000 Euro.

Foto: Zwiebler

Anzeige