A7-Pkw fährt auf Lkw auf – Überschlag – Fahrer schwer verletzt

A7-Altenstadt + 07.09.2013 + 13-1590

07-09-2013 bab-a7 altenstadt unfall uberschlag feuerwehr-altenstadt poeppel new-facts-eu20130907 titel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag Morgen, 07.09.2013, kurz nach 2.00 Uhr, auf der BAB A7, zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Illertissen.

Ein Pkw-Lenker (33) ist aus bisher unbekannter Ursache auf einen, auf der rechten Fahrspur fahrenden, Lkw mit Anhänger aufgefahren. Durch den Aufprall verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und flog über die rechte Leitplanke hinweg in den Grünstreifen. Das Fahrzeug überschlug sich dabei mehrfach und kam schließlich in der Böschung im Gebüsch zum Stehen. Der Lkw-Fahrer blieb neben weiteren Verkehrsteilnehmern sofort stehen. Sie halfen dem schwerverletzten Fahrer über die Windschutzscheibe aus dem Fahrzeug.

Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Unfallfahrer und verbrachten ihn anschließend in eine Klinik. Die Feuerwehr Altenstadt musste die Richtungsfahrbahn nach Ulm komplett sperren. Über alle Fahrspuren hinweg waren Fahrzeugteile verstreut und die Fahrbahn verdreckt.


 

Anzeige