A7 – Oy – Mittelberg | Pkw fährt auf Motorradfahrer auf – Kradfahrer wird in Klinik geflogen

2017-08-15_A7_Dettingen_Altenstadt_Motorrad_Unfall_Reifenplatzer_Feuerwehr_Poeppel-0018

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montagvormittag, 09.07.2018, ereignete sich gegen 11:10 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A7, kurz vor der Anschlussstelle Oy-Mittelberg, Fahrtrichtung Füssen. Ein 64-jähriger Motorradfahrer wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen, dabei kam es zum Auffahrunfall mit einem auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Pkw eines 39-Jährigen. Durch das Auffahren des Pkw auf das Motorrad stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ ins klinikum Kempten geflogen.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 16.000 Euro. Die Autobahn wurde für knapp zwei Stunden voll gesperrt. Vor Ort waren Kräfte der Autobahnmeisterei Sulzberg, die sich um die Absicherung und Reinigung der Unfallstelle kümmerten.