A7 – Nersingen – Pkw nach Aquaplaning in die Schutzplanken

A7 – Nersingen + 11.06.2012 + 12-1367

polizeiauto-55Rund 18.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Montag Abend, 11.06.2012, gegen 21.30 Uhr, auf der A 7 in Höhe der Anschlussstelle Nersingen. Ein 42-jähriger Autofahrer war in Richtung Kempten gefahren, wobei sein Wagen infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei starken Regenfällen ins Schleudern kam. Das Auto krachte zunächst in die Mittelschutzplanke, schleuderte dann nach rechts in die dortige Schutzplanke und blieb schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen stehen. Der Mann kam mit dem Schrecken davon, sein Wagen musste abgeschleppt werden.  


Anzeige