A7 – Memmingen – Wohnwagengespann in Unfall verwickelt

A7 – Memmingen | 22.05.2012 | 12-1097

22-05-2012 A7 Memmingen Wohnwagengespann verkehrsunfall new-facts-eu

Dienstag Vormittag, 22.05.2012, kam es auf der BAB A7 zwischen den Anschlussstellen Berkheim und Autobahnkreuz Memmingen, auf Höhe des Parkplatzes Buxach, in Fahrtrichtung Füssen zu einem Verkehrsunfall. Ein niederländisches Wohnwagengespann setzte zum Überholen an, zog auf die linke Fahrspur. Ein nachfolgender Mercedes-Benz-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Gespann auf. Pkw und Wohnwagen prallten gegen die Mittelschutzleitplanke, schleuderte, dabei riss der Wohnwagen vom Zugfahrzeug ab und kippte auf die Standspur. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide Fahrzeuge sind erheblich beschädigt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Memmingen.

Anzeige