A7-Memmingen – Vollsperrung, Pkw überschlagen, zwei Verletzte

A7 – Memmingen + 23.10.2012 + 12-2497

23-10-2012 bab-a7 memmingen verkehrsunfall new-facts-eu

Eine 39 Jahre alte Fahrerin befuhr am Dienstag Nachmittag, 23.10.2012, gegen 17.30 Uhr, mit ihrem Pkw die BAB A 7 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Süd und Autobahnkreuz Memmingen in nördlicher Richtung. Während eines Überholvorganges kommt der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern und infolge überschlägt sich das Fahrzeug und kommt auf dem Dach zum Liegend, mitten auf der Fahrbahn.

Während die Unfallverursacherin nur leicht verletzt wurde, muss die 48 Jahre alte Beifahrerin mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in eine Klinik geflogen werden. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 10.000 Euro. Im Einsatz war ebenfalls die Feuerwehr Memmingen. Bis zur Bergung des Pkw war die Autobahn in nördlicher Fahrtrichtung rund 1,5 Stunden gesperrt.

 

Anzeige