A7 – Memmingen – Schrank stürzt auf die Autobahn

A7 – Memmingen-Süd | 23.02.2012 | 12-0459

polizeiauto-5546-jähriger Oberallgäuer befuhr mit seinem Gespann am Donnerstagnachmittag, 23.02.2012, die rechte Fahrspur der A7 in Fahrtrichtung Füssen, als ihm ein Windstoß seinen unzureichend gesicherten Holzschrank aus dem Anhänger wirbelte. Dieser wird durch den Fahrtwind komplett in die Luft geweht und kracht auf den linken Fahrstreifen. Ein 38-jähriger Münchner kann mit seinem Pkw nicht mehr ausweichen und überfährt den Schrank. Dabei beschädigt er sich die Front seines Pkw. Holzteile bleiben teilweise auf dem linken Fahrstreifen liegen. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer fuhr ebenfalls über die Schrankteile, muss jedoch erst in einer Werkstatt klären lassen, ob das Fahrzeug dabei beschädigt wurde. Derzeit wird von einem Schaden von 4.000 Euro ausgegangen.  

Anzeige