A7- Memmingen – Pkw überschlägt sich auf Autobahn – zwei Verletzte

A7 – Memmingen + 15.08.2012 + 12-1974

15-08-2012 vu bab-a7 memmingen feuerwehr-mm new-facts-eu

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, 15.08.2012, gegen 13.40 Uhr, auf der BAB A7, zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Süd und Autobahnkreuz Memmingen. Ein Pkw mit zwei Personen besetzt prallte gegen die Mittelschutzleitplanke, wurde zurückgeschleudert, kam nach rechts in die Böschung und überschlug sich. Der Fahrer des Pkw konnte leicht verletzt das Fahrzeug selbstständig verlassen. Die Beifahrerin musste mit Hilfe der Feuerwehr Memmingen aus dem Fahrzeug gerettet werden. Sie wurde mittelschwer verletzt.


Der angeforderte Rettungshubschrauber „Christoph 17“ konnte kurz nach der Landung wieder ohne Patient starten und war somit für den nächsten Einsatz klar. Beide Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Memmingen.


Anzeige