A7-Memmingen – Neun Verkehrsunfälle auf Grund Witterung

A7-Memmingen + 09./10.10.2012 + 12-2392

polizei gelbe einsatzjacke schriftzugAm Dienstag Nachmittag, 09.10.2012, bis in die Nacht zum Mittwoch, 10.10.2012, ereigneten sich im Bereich der BAB A7 zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Grönenbach insgesamt neun Verkehrsunfälle, welche hauptsächlich auf nicht angepasste Geschwindigkeit bei widrigen Witterungsverhältnissen zurückzuführen waren. Die Verkehrsteilnehmer fuhren bei schlechter Sicht zumeist zu dicht auf oder unterschätzten den verlängerten Bremsweg bei nasser Fahrbahn. Zwei der Unfallverursacher entfernten sich, nachdem sie gegen die Leitplanke gefahren waren, von der Unfallstelle ohne den verursachten Schaden polizeilich zu melden. In allen Fällen war glücklicherweise kein Personenschaden zu beklagen.

Es entstand jedoch Sachschaden von knapp 80.000 Euro.

 

Anzeige