A7-Memmingen – Kontrolle des Fernreiseverkehrs

05-12-2012 polizei_schwerlastkontrolle_bab-a96_memmingen_new-facts-eu

Symbolbild

Die Autobahnpolizei Memmingen führte am Montag, 06.06.2016, an der BAB A7 Kontrollen des Ferienreiseverkehrs durch. Unter Beteiligung der Verkehrspolizei Kempten und Neu-Ulm sowie der Schleierfahndung Lindau und Pfronten wurden unter anderem 27 Wohnmobile und Pkw mit Wohnanhänger einer intensiveren Verkehrskontrolle unterzogen. Bei sieben Fahrzeuggespannen bestand der Verdacht der Überschreitung der Stützlast, bei vier Gespannen bestätigte sich dieser. Ein Fahrzeug überschritt die Stützlast sogar um über 70 Prozent, was zu einer Unterbindung der Weiterfahrt führte.

Weiter musste im Kontrollverlauf ein Lkw nach den Vorschriften zum Transport von gefährlichen Gütern beanstandet werden. Alle erwarten nun entsprechende Anzeigen.