A7-Memmingen – Geringe Menge von Marihuana sichergestellt

A7-Memmingen + 17.09.2012 + 12-2231

schleierfahndung2Auf ihrer Reise von Ungarn nach Deutschland wurden am Montag, 17.09.2012, auf der A 7 bei Memmingen, ein 23-jähriger ungarischer Koch und eine 31-jähriger Bulgare von der Schleierfahndung Pfronten kontrolliert. Im Koffer des Kochs fanden die Fahnder eine geringe Menge Marihuana und eine Marihuanamühle. Nach Sicherstellung des Rauschgifts und Beschuldigtenvernehmung durfte der Koch mit seinem Begleiter die Fahrt fortsetzen.


Der Koch wird wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln zur Anzeige gebracht.



Anzeige