A7-Memmingen – Fünf Verletzte bei Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

A7-Memmingen + 22.06.2013 + 13-1125

22-06-2013 bab-a7 memmingen berkheim unfall wohnmobil verletzte-feuerwehr-memmingen poeppel new-facts-eu20130622 titel

Zu erheblichen Rückstau führte am Samstagvormittag, 22.06.2013, um kurz vor 11.00 Uhr, ein Auffahrunfall auf der BAB A7 zwischen Memmingen-Nord und der Anschlussstelle Berkheim. In den Unfall waren zwei Pkw und ein Wohnmobil verwickelt. Notarzt und Rettungsdienst mussten einen mittelschwer und vier Leichtverletzte versorgen und in das Klinikum verbringen.

Die Feuerwehr Memmingen übernahm die Verkehrsabsicherung und kümmerte sich um die auslaufenden Betriebsstoffe aus den verunfallten Fahrzeugen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Autobahnpolizei Memmingen.


 

 

Anzeige